Impulse zu Content Marketing und Native Advertising.

Der IAB Austria beginnt das neue Kommunikationsjahr mit einem kräftigen Impuls zu Content Marketing und Native Advertising.

Thomas Urban, Digital Manager bei MediaCom, referiert im Rahmen des ersten IAB Impulse-Event zum Thema Native Advertising und diskutiert Content-Marketing-Strategien und -Geschäftsmodelle.   © Werbeplanung.at

Content Marketing, Native Advertising und Programmatic Buying sind attraktive Themen für die gesamte Kommunikationsbranche. Und ganz besondere Herausforderungen für digitale Media- und Marketing-Experten. Dieser Entwicklung Rechnung tragend, setzt der IAB Austria zu Beginn dieses Jahres ein Zeichen. Der Branchenverband eröffnet die Impulse-Event-Serie mit den kontroversiell diskutierten Themen Native Advertising und Content Marketing.

Expertinnen und Experten wie Cosima Serban, Daniela Holzer, Michael Scheuch, Thomas Urban und Roland Divos werden über die Erfahrungen in diesen beiden Kommunikationsfeldern sprechen. Divos (Content Garden) über Content Marketing. Urban (MediaCom Wien) über Native Advertising. Holzer (Strategiekantine) über Content-Strategien. Serban (Publicis Performics) über die praktische Umsetzung anhand der Marke Zipfer. Scheuch (Österreich Werbung) skizziert die durch die Digitalisierung veränderte Markenführung und welche Rolle Content Management und Meinungsbildner dabei spielen.

In der anschließenden Diskussion - zwischen Urban, Divos, Kurier-Digital-Geschäftsführer Martin Gaiger und Outbrain-Managing Director Zentraleuropa - werden Geschäftsmodelle, Kommunikationsstrategien und Consulting-Angebote im Content Marketing diskutiert. 

Diese Veranstaltung findet am 17. Jänner 2017, ab 8.30 Uhr im Microsoft Austria Auditorium in Wien statt.