Egger Zischt zur Biathlon-WM.

Lisa Hauser und Dominik Landertinger bereiten sich gemeinsam mit Egger-Fans auf die Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen vor. Hauser und Landertinger wollen dort, Fans können schon vorher gewinnen

Biathletin Lisa Hauser stürzt sich für die Marke Egger und das alkoholfreie Bierprodukt Egger Zisch in den Kommunikationswettbewerb   © Privatbrauerei Egger

Zisch ist ein Geräusch, das die Langlauf-Ski von Lisa Hauser und Dominik Landertinger auf den Wettbewerbsloipen machen. Zisch machen auch die Kleinkaliber-Gewehre der beiden Biathleten beim Schießen an den Schießständen. Die beiden Leistungssportler werden von der Privatbrauerei Egger gesponsert. Die Biermarke nutzt das öffentliche Interesse an den beiden Athleten als Kopfsponsor. 

Nun steht die Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen an. Von 8. bis 19. Februar werden in dem Tiroler Ort im Pillerseetal in der Nähe von Kitzbühel die schnellsten Läufer mit der ruhigsten Hand gekürt. Für die Marke Egger ist diese Weltmeisterschaft Plattform, um das alkoholfreie Bier Egger Zisch mittels Online- und Hörfunk-Kampagne zu bewerben. Seit Anfang Jänner und bis Mitte Februar wird unter dem Titel "Zisch mit Egger Zisch zur Biathlon-WM nach Hochfilzen!" kommuniziert. 

Das begonnene Werben dreht sich um Fans der Marke Egger. Sie sollen für Egger Zisch und den Sport-Event aktiviert und auch belohnt werden. Im Fokus der Markenkommunikation stehen Frauen. Deren Interesse soll durch die Auftritte von Lisa Hauser geweckt werden. 

Privatbrauerei Egger
Zentrales Element dieser Kampagne ist das Gewinnspiel. Dabei kommen VIP-Packages für die Biathlon-WM, Egger-Fanartikel, etc. zur Verlosung. Die Gewinnspiel-Teilnahme wird durch eine österreichweite Hörfunk-Kampagne, unter Einsatz von 20-Sekunden-Spots, und einer Online-Kampagne, deren Werbemittel auf Online-Sport-Medien oder reichweiten-ergiebigen Sport-Umfeldern von Werbeträgern, wie ORF.at, ausgelöst. Die Kampagne soll den Kauf von Egger-Zisch anregen. Die Chargennummern der Gebinde sind die Tickets zur Biathlon-WM. Ergänzt wird diese Gewinnspiel-Kommunikation mit der Verteilung von Postern und Autogrammkarten am Point-of-Sale.

Das Ziel dieser Kampagne sind, so Margareta Seiser, Marketing- und PR-Managerin im Hause Egger, "14 Millionen Zielgruppen-Kontakte und die entsprechende Steigerung des Kaufinteresses für Egger Zisch". Wie wichtig Frauen als Kundinnen und Marken-Fans für Egger sind, verdeutlicht Bernhard Prosser, Geschäftsführer Marketing & Verkauf der Privatbrauerei: "Kleinere Gebinde und alkoholarme Biere entsprechen den Anforderungen unserer weiblichen Zielgruppe".  Frauen machen, ergänzt er, ein Drittel unserer Käuferschaft aus. 

Credits:

Auftraggeber: Privatbrauerei Fritz Egger GmbH & Co KG; Geschäftsführung Marketing & Verkauf: Bernhard Prosser; Leitung Marketing & PR: Margareta Seiser, Michaela Hollerer; 

Kreativ-Agentur: ortner&weihs; Mediaagentur: UM PanMedia; Tonstudio: MG-Sound Studios; Fotografie: rol.art images - Roland-Martin Defrancesco.

 

Events

Alle Events anzeigen »

Meist gelesen