HubSpot lässt ChatBot für sich arbeiten.

Mit einem weiteren Chatbot, dem kleinen Bruder von GrowthBot, erweitert HubSpot sein Spektrum an künstlicher Intelligenz für deutschsprachigen Markt.

Schau mal wer da spricht. HubSpot stellt dem deutschsprachigen Markt einen weiteren Chatbot als Service-Helfer zur Verfügung.   © Wallpaper Vortex

HubSpot bringt einen, über Facebook Messenger veröffentlichten Chatbot, in den deutschsprachigen Markt. Dessen Nutzung ist kostenlos. Der Chatbot empfiehlt seinen Nutzerinnen und Nutzern aufgrund von deren Interessen und Vorlieben kostenfrei verfügbare E-Books und Informationsmaterial zu Marketing- und Vertriebsthemen. Dieser Chatbot ist der kleiner Bruder des 2016 von dem Unternehmen eingeführten GrowthBot

Der Chatbot eruiert über Fragen und Vorschläge heraus, an welchen Marketing- und Vertriebsthemen die ihn aufsuchenden Menschen interessiert sind. Er antwortet mit Download-Angeboten. Über diesen HubSpot-Chatbot können neue E-Books, Ratgeber oder Vorlagen, wie Templates für Redaktionskalender oder Social-Media-Tipps abgefragt werden. HubSpot baut damit sein Angebot an Leistungen, die auf künstlicher Intelligenz basieren, aus. 

Events

Alle Events anzeigen »

Meist gelesen