Körner folgt Handel nach.

Jens Körner übernimmt als alleiniger Vorstand die Führung der Ad Pepper Media Group.

Jens Körner rückt nach zehn Jahren als CFO zum CEO der Ad Pepper Media Group auf.    © Ad Pepper Group

Der CEO-Posten in der Ad Pepper Media Group war seit Ende Februar und nach dem Ausscheiden von Ulrike Handel vakant. Nun rückt Jens Körner in diese Funktion nach und übernimmt als alleiniger Vorstand die Führung der Gruppe. 

Körner ist seit 2006 als Chief Financial Officer für das Management der Gruppe verantwortlich und gehört seit zehn Jahren ihrem Vorstand an. Er wirkte am Turnaround und der strategischen Neuausrichtung der Performance-Marketing-Gruppe mit. Das zog 2016 einen Umsatz, der von der Gruppe als "Rekordumsatz" klassifiziert wird, im Ausmaß von 61,2 Millionen Euro nach sich.  

Körner soll die Gruppe, bestehend aus Ad Pepper Media, Webgains und Ad Agent nachhaltig weiter entwickeln. Dazu wird der strategische Ausbau der drei genannten Performance-Marketing-Unternehmen und die Weiterentwicklung proprietärer Technologien forciert. Außerdem will der neue CEO die Möglichkeiten von Akquisitionen, die ebenso das Wachstum der Gruppe fördern, eruieren.